Welpen, bereit zur Ausreise
Alle Welpen, die zur Zeit bei mir leben, sind in keiner Weise traumatisiert.
Trotzdem bekommt Ihr von mir keine perfekten Welpen.

Bitte bedenkt folgendes:

Wenn mich ein Welpe verlässt, muss er sich bei Euch mit Zuneigung seinen Stellenwert verdienen. Er wird seine Zeit brauchen, um sich in seiner neuen Umgebung wohlzufühlen.
Er hat nicht nur mich, nein er hat auch seine Geschwister und die anderen Hunde die bei mir leben, verlassen.
Bisher war es der Welpe gewohnt, alle zwei Stunden in den Garten zu kommen. Somit hatten die Hunde keine Probleme mit der Sauberkeit.
Bei Euch wird er sich umgewöhnen müssen. Auch meine Kommandos hören sich bei mir anders an.
Bei mir gibt es grundsätzlich keine Gewalt, kein Gekreische. Es wird alles in Ruhe geregelt.
Ein Welpe oder ein junger Hund benötigt erfahrungsgemäß ein halbes Jahr, bis er sich an alles Neue gewöhnt hat und die Grunderziehung beherrscht.
Gebt ihm diese Zeit.
Vielleicht hinkt dieser Vergleich. Aber vergleicht einmal einen Welpen mit einem Menschenkind.

Ein Hund ist kein Umtausch- oder Abschiebeobjekt!

Überlegt Euch gut, ob Ihr wirklich einen Welpen wollt.
Beim geringsten Zweifel solltet Ihr von einer Anschaffung Abstand nehmen.
Schon allein der Welpen wegen. Es sind unschuldige kleine Seelen, die so etwas nicht verdient haben.
Steht Ihr aber zu Eurem Wort, dann bekommt Ihr etwas ganz wertvolles...
einen Freund, der immer zu Euch steht, bis zum letzten Atemzug.
Noch eine kleine Bitte:
Auch mir fällt die Trennung von einem gerettetem Hund nicht leicht.
Lasst mich auch in Zukunft an Euren gemeinsamen Abenteuern teilhaben.
Schickt hin und wieder Fotos, Videos oder kleine Geschichten an mich oder an unseren Verein.
Wir freuen uns.
Wenn Ihr uns im Rudel sehen wollt, bitte hier klicken.
Brigitte Seidel hat uns alle ohne Zwinger aufgezogen.
Wir kennen den normalen Tagesablauf und bewegen uns frei in Haus und Garten.
Natürlich schlafen wir, ebenso wie die Katzen, bei Frauchen im Haus.
Eins haben wir Welpen gemeinsam: wir fahren gern mit dem Auto.
Bei Interesse wendet Euch bitte direkt an

Brigitte Seidel

vom Tierschutz Ungarn mal anders.
Gern könnt Ihr auch anrufen:
Tel. 0036 30 326 9398 (am besten abends von 20.00 - 22.00 Uhr)
 

Veranstaltungskalender

<<  <  Mai 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
212223242526
28293031  
Warum soll ich unter dem Tisch Staub saugen?
Ich hab doch einen Hund…

Wir suchen ein Zuhause

Heute 7

Gestern 25

Woche 7

Monat 460

Insgesamt 5372

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online